Regionalmonitoring Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

Die Raumordnungsplanung und andere Planungsakteure nutzen eine Vielzahl von Informationen über gegenwärtige räumliche Strukturen und erwartete Entwicklungen. Mit dem Regionalmonitoring Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg wird auf dem gemeinsamen Portal beider Länder berlin-brandenburg.de ein differenzierter Überblick über raumrelevante Themenfelder in allen Teilen der Hauptstadtregion angeboten. Hierzu werden durch die Raumbeobachtung Daten, die über räumliche Entwicklungen in der Hauptstadtregion Aufschluss geben, ausgewertet und mittels geeigneter Indikatoren in Karten aufbereitet.

Im Überblick werden Indikatoren zu folgenden raumrelevanten Themenfeldern dargestellt:

  • Bevölkerung
  • Siedlung und Wohnen
  • Beschäftigung und Arbeitsmarkt
  • Wirtschaft und Finanzen
  • Infrastruktureinrichtungen

Neben dem Regionalmonitoring wird durch das Dezernat Raumbeobachtung und Stadtmonitoring des Landesamtes für Bauen und Verkehr (LBV) auch das Monitoring von Raumentwicklungs­trends in der Hauptstadtregion Berlin – Brandenburg fortgeschrieben und in Karten mit eingebundenen Texten, Grafiken und Tabellen präsentiert. Perspektivisch werden diese analytischen Ergebnisse zu einem inhaltlich weiterentwickelten technischen Gesamtprodukt „Regionalmonitoring“ zusammengeführt.